home-staging

Home-Staging beim Immobilienverkauf

Home-Staging, das ist ein Trend aus Amerika, der auch hierzulande beim Verkauf von Immobilien immer mehr an Bedeutung gewinnt. Was genau ist Home-Staging und wie wirkt es sich verkaufsfördernd aus? Die Antworten finden Sie hier.

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck

Der erste Eindruck zählt, diese Regel gilt auch bei Immobilienverkäufen. Daher ist es wichtig den potentiellen Käufern einen möglichst guten Eindruck von der Immobilie zu vermitteln, denn nur so bleibt sie positiv im Gedächtnis haften. Schließlich möchte kein Verkäufer, dass sich die Interessenten im Nachhinein an seine Immobilie als „die mit dem ganzen Sperrmüll im Hof“ oder „die mit den total verwohnten Räumen mit den uralten Möbeln“ erinnern. Haben die Interessenten dann noch die Wahl zwischen zwei nahezu gleichwertigen Immobilien, wird sicher eher „die mit dem gepflegten Garten“ den Zuschlag bekommen.

Es ist daher also ein großer Fehler, beim Immobilienverkauf nach dem Grundsatz zu verfahren, dass sich Renovierungen, Aufräumarbeiten und Grundstückspflege nun nicht mehr auszahlen, weil der Käufer hinterher sowieso alles anders macht. Im Grundsatz ist das zwar richtig, aber dabei wird eins vergessen: der Käufer will ja erstmal gefunden werden.

Für Sie als Eigentümer einer Immobilie, die Sie verkaufen möchten, ist es also wichtig, dem potentiellen Käufer die Immobilie so positiv wie möglich zu präsentieren.

Halten Sie sich daher an folgende Grundregeln:

  • Räumen Sie das Grundstück auf
  • Entsorgen Sie Gerümpel und Sperrmüll
  • Pflegen Sie weiterhin den Garten
  • Mähen Sie regelmäßig den Rasen
  • Sorgen Sie für geputzte Fenster
  • Halten Sie die Räume besenrein
  • Lüften Sie regelmäßig
  • Heizen Sie auch leerstehende Immobilien im Winter
  • Investieren Sie auch bei leerstehenden Häusern, die zum Verkauf stehen, etwas Geld in Schönheitsreparaturen und streichen Sie beispielsweise die Wände

Manche dieser Arbeiten mögen Ihnen unnütz vorkommen, denn warum sollen Sie alle Wände weiß streichen, wenn der Käufer sie hinterher womöglich grün streicht oder übertapeziert? Die Antwort ist einfach: damit der potentielle Käufer einen positiven Eindruck von Ihrer Immobilie bekommt und sich zum Kauf entschließt.

Gehen Sie mit Home-Staging noch einen Schritt weiter

Haben Sie die Immobilie in einen ordentlichen und ansprechenden Zustand gebracht, sind die Mindestvoraussetzungen für eine erfolgreiche Vermarktung erfüllt. Doch mit Home-Staging können Sie noch einen Schritt weiter gehen.

Anstatt den Interessenten durch eine leerstehende Immobilie zu führen, von der er sich oftmals nicht vorstellen kann, wie diese im eingerichteten Zustand aussieht, können Sie die Immobilie mittels Home-Staging so herrichten lassen, dass sie einen möglichst guten Eindruck auf den Interessenten macht.

Professionelle Home-Staging Agenturen, die mittlerweile auch in Deutschland recht häufig anzutreffen sind, richten die Wohnung so her, dass der Interessent bei der Besichtigung eine klare Vorstellung von dem Potential der Immobilie bekommt. Es wird dabei bewusst auf eine Vollmöblierung mit persönlichen Gegenständen verzichtet, denn den Eindruck einer von fremden Personen bewohnten Immobilie zu erwecken, ist nicht das Anliegen des Home-Staging.

Vielmehr soll durch das gezielte Platzieren einzelner Möbelstücke und Accessoires die Immobilie zu einer Bühne (englisch Stage) werden, auf der der Interessent seiner Fantasie und seinen Vorstellungen freien Lauf lassen kann. So kann er in Gedanken die Einrichtung ganz nach seinem Geschmack vervollständigen und auf der so hergerichteten Bühne quasi ein Stück seines zukünftigen Lebens ablaufen lassen. Damit werden beim Immobilienkauf natürlich gezielt Emotionen beim Käufer angesprochen, der dank Home-Staging beispielsweise statt eines leeren Raums vor seinem inneren Auge seine Familie dort im Licht der Morgensonne beim Frühstück sitzen sieht.

Studien haben gezeigt, dass diese Verkaufsstrategie durchaus hilfreich ist und dass ein professionelles Home-Staging zu einer deutlich geringeren Vermarktungsdauer führt.

Ob mit oder Ohne Home-Staging, mit uns verkaufen Sie Ihre Immobilie im Landkreis Konstanz zeitnah und erfolgreich.

Sie wollen den Wert Ihrer Immobilie erfahren?

Jetzt Immobilie bewerten